Berufsorientierung

Berufsberatung, Berufsorientierung

Die Nikolause waren da

„Lieber guter Nikolaus …“ hieß es heute zum Nikolaustag an der Oberschule am Steegenwald. Trotz...

Allgemeinverfügung zur Schulschließung

Hier finden Sie die Allgemeinverfügung zur befristeten Schließung unserer Schule, die Sie...

Neuer Mopedplatz an der Oberschule

Da immer mehr unserer Schülerinnen und Schüler mit dem eigenen Moped zur Schule fahren, wurde der...

Wichtige Termin-Informationen (08.11.2021)

Liebe Schülerinnen und Schüler, sehr geehrte Eltern, in Anbetracht der steigenden Infektionszahlen...

Umsetzung des Masernschutzgesetzes

Hier finden Sie einen Elternbrief mit Informationen zur Umsetzung des Masernschutzgesetzes, sowie...

3. Platz beim „jugend creativ“ – Wettbewerb

„Wie sieht dein Traumhaus aus? Wie wollen wir leben?“ Diese Frage beantwortete unsere Schülerin...

Demokratie leben!

Das konnten die Schülerinnen und Schüler des 8., 9. und 10. Jahrgangs, indem sie im Rahmen der...

Wichtige Informationen zum Schulstart am 06.09.2021 (Stand 02.09.2021)

Hier finden Sie/findet ihr wichtige Informationen zum Schulstart in der kommenden Woche. Bitte...

Insektenhotels der Klasse 5b

Alle Lebewesen sind von ihrer Umwelt abhängig und beeinflussen sie ihrerseits. Das Thema „Mensch...

Berufs-orientierung an unserer Schule

Zur Sicherung des regionalen Fachkräftepotenzials, zur Eingrenzung des Abwanderungstrends sowie zur Senkung der Abbrecherraten in der Berufsausbildung sollen die Jugendlichen auf Ihrem Weg in das zukünftige Berufsleben unterstützt werden. Im Rahmen der Berufsorientierung werden Möglichkeiten und Chancen ihrer Heimatregion Erzgebirge aufgezeigt und die eigenen Stärken, Interessen und Wünsche gezielt gefördert.

Umsetzung im Rahmen der schulischen Ausbildung

Die folgenden Maßnahmen sollen die Schüler unterstützen, die geeignete Berufswahl zu treffen und die genannten Ziele zu erreichen.

 

  • Durchführung einer Potenzialanalyse in der Klassenstufe 7 zur Erkennung von Stärken
  • Gezielte Förderung dieser Stärken durch Praxisberater und Lehrer anhand eines Entwicklungsplanes
  • Organisation und Begleitung von Betriebspraktika sowie Berufsfelderkundungen
  • Übergabe des Berufswahlpasses sowie Begleitung der Schüler während der weiterführenden Arbeit damit
  • Unterstützung bei der Suche nach freiwilligen Pratikumsstellen
  • Durchführung eines Wandertages mit berufsorientierten Inhalten sowie einem Speed Dating für Schüler und Unternehmen
  • Begleitung bei den Besuchen von Ausbildungsmessen und der „Woche der offenen Unternehmen“ sowie bei praktischen Erprobungen
  • Regelmäßig Abstimmungen zwischen Praxisberaterin, Schülern und Eltern zur gemeinsamen Förderung des Kindes
Berufsberatung, Berufsorientierung

Ziele der Berufsorientierung

mit Schwerpunkt der Praxisberaterin

Klasse 7

Kernziele

  • Sich lebenspraktische Grundlagen aneignen
  • Normgerechtes Sozialverhalten bewusst machen und einüben
  • Einblicke in die Berufswelt erhalten
  • Berufsfelder und Berufsbilder kennen lernen
  • Eigene Stärken und Fähigkeiten einschätzen lernen
  • Zukunftsvorstellungen entwickeln
  • Sich praxisorientiert mit der Arbeitswelt auseinandersetzen

Klasse 8

Kernziele

  • Sich lebenspraktische Grundlagen aneignen
  • Normgerechtes Sozialverhalten bewusst machen und einüben
  • Informations- und Beratungsangebote kennen, werten und nutzen lernen
  • Eigene Stärken und Fähigkeiten einschätzen lernen
  • Berufsbilder kennenlernen und berufliche Vorstellungen entwickeln
  • Eigene Stärken und Fähigkeiten in Beziehung zu beruflichen Anforderungen setzen
  • Sich praxisorientiert mit der Arbeitswelt auseinandersetzen
  • Zugänge zu Ausbildung und Beruf kennenlernen
  • Bewerbungen planen, erstellen und trainieren

Praxisberaterin

Tanja Voigt

Telefon: 0151 12018520
E-Mail: t.voigt@gafug.de
Büro in der 1. Etage
Sprechzeiten: Montag bis Freitag 7.30 – 15.30 Uhr (oder nach Vereinbarung in den Ferien und für Eltern)

GAFUG mbh Oberlungwitz
Hofer Straße 159
09353 Oberlungwitz

Tel: 03723 65 23 0

Berufsberaterin

Rani Schneider

Telefon: 0800 4555500
E-Mail: Rani.Schneider@arbeitsagentur.de
Büro in der 3. Etage
Sprechzeiten: 1x monatlich und nach Vereinbarung
Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Bundesagentur für Arbeit
Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz
Schlachthofstraße 5
09366 Stollberg