Berufsorientierung

Berufsberatung, Berufsorientierung

Weihnachten im Schuhkarton

Hier finden Sie bitte alle Informationen zur Aktion. Wir freuen uns auf rege Beteiligung und...

Fortbildungsveranstaltungen für neue Elternvertreter

Hier finden Sie eine Information zu Fortbildungsveranstaltungen für Elternvertreter. Wir bitten um...

Willkommensfest und Tag der offenen Tür an der Oberschule am Steegenwald

Am 13.September 2022 wurden die Schultüren wieder geöffnet. Zum einen fand für die 3. und 4....

Laufen für den guten Zweck – Spendenlauf an der Oberschule Lugau

In der gesamten Oberschule hieß es am Freitag, den 16.09.2022, „Sport frei“. Alle Schüler jeder...

Praxisberatung stellt sich vor

Am 13. September öffnete die Oberschule am Steegenwald ihre Türen und hieß die neuen Fünftklässler...

Ein toller Ausflug in den Freizeitpark Plohn

Am Donnerstag, dem 19.5.22, unternahmen die Klassen 5a und b der Oberschule am Steegenwald mit...

Müll sammeln im Steegenwald

Im Rahmen des Aktionstages der Oberschule am Steegenwald in der letzten Schulwoche vor den...

Einwilligung zur freiwilligen anlassbezogenen Testung

Sehr geehrte Eltern, wir möchten Sie bitten, die hier hinterlegte Einwilligungserklärung gründlich...

Neuntklässler proben Ernstfall

Die Realschülerinnen und -schüler probten am Donnerstag, den 07.07.2022 wohl zum ersten Mal ein...

Nachhilfe mit Easy-tutor (28.04.2022)

Über das Programm "Aufholen nach Corona" besteht die Möglichkeit, individuelle Nachhilfe über die...

Berufs-orientierung an unserer Schule

Zur Sicherung des regionalen Fachkräftepotenzials, zur Eingrenzung des Abwanderungstrends sowie zur Senkung der Abbrecherraten in der Berufsausbildung sollen die Jugendlichen auf Ihrem Weg in das zukünftige Berufsleben unterstützt werden. Im Rahmen der Berufsorientierung werden Möglichkeiten und Chancen ihrer Heimatregion Erzgebirge aufgezeigt und die eigenen Stärken, Interessen und Wünsche gezielt gefördert.

Umsetzung im Rahmen der schulischen Ausbildung

Die folgenden Maßnahmen sollen die Schüler unterstützen, die geeignete Berufswahl zu treffen und die genannten Ziele zu erreichen.

 

  • Durchführung einer Potenzialanalyse in der Klassenstufe 7 zur Erkennung von Stärken
  • Gezielte Förderung dieser Stärken durch Praxisberater und Lehrer anhand eines Entwicklungsplanes
  • Organisation und Begleitung von Betriebspraktika sowie Berufsfelderkundungen
  • Übergabe des Berufswahlpasses sowie Begleitung der Schüler während der weiterführenden Arbeit damit
  • Unterstützung bei der Suche nach freiwilligen Pratikumsstellen
  • Durchführung eines Wandertages mit berufsorientierten Inhalten sowie einem Speed Dating für Schüler und Unternehmen
  • Begleitung bei den Besuchen von Ausbildungsmessen und der „Woche der offenen Unternehmen“ sowie bei praktischen Erprobungen
  • Regelmäßig Abstimmungen zwischen Praxisberaterin, Schülern und Eltern zur gemeinsamen Förderung des Kindes
Berufsberatung, Berufsorientierung

Ziele der Berufsorientierung

mit Schwerpunkt der Praxisberaterin

Klasse 7

Kernziele

  • Sich lebenspraktische Grundlagen aneignen
  • Normgerechtes Sozialverhalten bewusst machen und einüben
  • Einblicke in die Berufswelt erhalten
  • Berufsfelder und Berufsbilder kennen lernen
  • Eigene Stärken und Fähigkeiten einschätzen lernen
  • Zukunftsvorstellungen entwickeln
  • Sich praxisorientiert mit der Arbeitswelt auseinandersetzen

Klasse 8

Kernziele

  • Sich lebenspraktische Grundlagen aneignen
  • Normgerechtes Sozialverhalten bewusst machen und einüben
  • Informations- und Beratungsangebote kennen, werten und nutzen lernen
  • Eigene Stärken und Fähigkeiten einschätzen lernen
  • Berufsbilder kennenlernen und berufliche Vorstellungen entwickeln
  • Eigene Stärken und Fähigkeiten in Beziehung zu beruflichen Anforderungen setzen
  • Sich praxisorientiert mit der Arbeitswelt auseinandersetzen
  • Zugänge zu Ausbildung und Beruf kennenlernen
  • Bewerbungen planen, erstellen und trainieren

Praxisberaterin

Nadine Thost (Elternzeitvertretung 01.06.2022 – 31.03.2023)
Telefon: 0151 67740146
E-Mail: n.thost@gafug.de

Tanja Voigt
Telefon: 0151 12018520
E-Mail: t.voigt@gafug.de
Büro in der 1. Etage
Sprechzeiten: Montag bis Freitag 7.30 – 15.30 Uhr (oder nach Vereinbarung in den Ferien und für Eltern)

GAFUG mbh Oberlungwitz
Hofer Straße 159
09353 Oberlungwitz

Tel: 03723 65 23 0

Berufsberaterin

Rani Schneider

Telefon: 0800 4555500
E-Mail: Rani.Schneider@arbeitsagentur.de
Büro in der 3. Etage
Sprechzeiten: 1x monatlich und nach Vereinbarung
Weitere Informationen finden Sie hier.

 

Bundesagentur für Arbeit
Agentur für Arbeit Annaberg-Buchholz
Schlachthofstraße 5
09366 Stollberg